Details

1914 - 2014 - Die unheimliche Aktualität des Ersten Weltkriegs


1914 - 2014 - Die unheimliche Aktualität des Ersten Weltkriegs

Ein SPIEGEL E-Book

von: Alfred Weinzierl, Klaus Wiegrefe

2,99 €

Verlag: Spiegel-Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 14.02.2014
ISBN/EAN: 9783877631386
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 142

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Auch Hundert Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs sind seine Folgen gegenwärtig. DER SPIEGEL hat dieses Phänomen in einer Serie aufgenommen, die den Ersten Weltkrieg als Ausgangspunkt für Zustände in vielen Weltgegenden betrachtet: Die Rolle der USA als Weltmacht und Weltpolizei zum Beispiel, das fortgesetzte Scheitern von Friedensbemühungen in Nahost oder die bis heute ungelöste Vielvölkerproblematik auf dem Balkan, die sich letztmalig im Bosnien-Krieg entlud. SPIEGEL-Autoren beschreiben in zwölf Geschichten, wie die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts bis in die heutige Zeit wirkt.
Alfred Weinzierl, geboren 1959, ist seit 1988 Redakteur des SPIEGEL. Seit 2006 leitet er dort das Ressort Deutschland.

Klaus Wiegrefe, geboren 1965, ist Autor des SPIEGEL. Der promovierte Historiker ist dort für den Bereich Zeitgeschichte zuständig und Verfasser zahlreicher Beiträge zur Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

"Davon haben wir nichts gewusst!"
von: Peter Longerich
EPUB ebook
11,99 €
Die letzten zehn Tage
Die letzten zehn Tage
von: Richard Overy
EPUB ebook
9,99 €
Damals in Ostpreußen
Damals in Ostpreußen
von: Andreas Kossert
EPUB ebook
11,99 €