Details

Wirkung von Sprache. Handlungs- und produktionsorientierter Umgang mit einem Textausschnitt aus


Wirkung von Sprache. Handlungs- und produktionsorientierter Umgang mit einem Textausschnitt aus "Die große Wörterfabrik"


1. Auflage

von: Laura Dorotea Murcia Nagel

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 17.05.2019
ISBN/EAN: 9783668939523
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 23

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschulen) Offenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Textauszug für den Unterrichtsentwurf entstammt dem wunderschönen 2009 erschiene Bilderbuch Die große Wörterfabrik. Autorin ist die französische Schriftstellerin Agnés de Lestrades. Illustriert wurde das Bilderbuch von Valeria Docampo.

Das Bilderbuch erzählt von einem Land, dessen Bewohner nur sprechen können, wenn sie zuvor Wörter gekauft und geschluckt haben. Dadurch wird die Kluft zwischen arm und reich markiert: Wer Geld hat, kann sich viele Wörter leisten und viel sprechen, wer arm ist, bleibt stumm. Da es außerdem Wörter von unterschiedlichem Wert gibt, geht damit einher, dass nur die reichen Menschen Bedeutsames und Wichtiges aussprechen können. Alle anderen Menschen im Land müssen sehen, woher sie ihre Wörter bekommen, so etwa aus dem Müll, aus dem Schlussverkauf oder weil sie sie zufällig auf der Straße finden. Auf diese Weise muss sich auch der Junge Paul seine Wörter beschaffen. Zufällig findet er die drei Wörter Kirsche, Staub und Stuhl, die er dem Mädchen Marie zum Geburtstag schenken möchte. Als er an ihrer Haustür klingelt, muss er feststellen, dass ihm sein Rivale – der reiche Oskar – zuvorgekommen ist: Er macht Marie im Hausflur eine laute und wortreiche Liebeserklärung.

Durch die handlungs- und produktionsorientierte Verfahren im vorliegenden Entwurf wird den SuS eine Möglichkeit geboten ihren eigenen Standpunkt miteinzubeziehen und über die Wirkung von Sprache zu reflektieren. Kommunizieren gehört in die tägliche Lebenswelt der Kinder. Zuhause, im Unterricht oder in der Pause verständigen sich Schüler mit ihren Mitmenschen. Wie sie dieses tun ist von Schüler zu Schüler unterschiedlich und von der Situation unabhängig. Nicht selten kommt es jedoch vor, dass Schüler sich unbedacht äußern.
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grund- und Hauptschulen) Offenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Textauszug für den Unterrichtsentwurf entstammt dem wunderschönen 2009 erschiene Bilderbuch Die große ...